ROETGEN

zur Startseite

Informationen zur Bereitstellung

Das Gewicht eines Gegenstandes darf 75 kg nicht überschreiten. Die Menge pro Abfuhr ist auf ein Volumen von 3 Kubikmeter beschränkt.

 

Sperrmüll oder Elektro- und Elektronikgeräte, die zur Abholung auf Privatgründstücken bereitgestellt werden, werden von der RegioEntsorgung nicht entsorgt. Bitte stellen Sie die abzuholenden Gegenstände an die Straße oder auf den Bürgersteig gut sichtbar und erreichbar bereit. Achten Sie bitte darauf, dass dadurch keine Passanten gefährdet werden und der Straßenverkehr nicht behindert wird.

 

Wertstoffe wie Holz und Metall werden von unseren Mitarbeitern getrennt gesammelt und verwertet. Deshalb wundern Sie sich bitte nicht, wenn es zu einer zeitlichen Verzögerung zwischen der Abholung von Holz-/Metall-Sperrmüll und sonstigem Sperrmüll kommt. Sie erleichtern uns die Abfuhr, wenn Sie Altholz und Metall vom übrigen Sperrmüll getrennt zur Abholung bereitstellen.

 

Bitte achten Sie darauf, dass die Gegenstände möglichst erst am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr, frühestens jedoch am Abend zuvor ab 18:00 Uhr bereitstellen.