RÜCKRUFSERVICE
Nachname:*
Telefon: *
Betreff: *
*Pflichtfelder

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln die von Ihnen eingegebenen persönlichen Angaben streng vertraulich. Deshalb möchten wir Ihnen in Ergänzung zu den Hinweisen zum Datenschutz und zur Datensicherheit unter: http://regioentsorgung.de/datenschutz folgende Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bei der RegioEntsorgung AöR geben:

Personenbezogene Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie beispielsweise einem Namen, einer Telefonnummer oder einer E-Mail-Adresse identifiziert werden kann. Informationen, die zum Beispiel durch Anonymisierung einer betroffenen Person nicht zugeordnet werden können, fallen nicht darunter.

Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung

Die von Ihnen eingegebenen Daten können ausschließlich von den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingesehen werden, die an der Besetzung der jeweiligen Stelle beteiligt sind. Sollte die RegioEntsorgung AöR Personalberatungen zur Begleitung und Durchführung des Auswahlverfahrens einsetzen und Ihre Daten an diese weitergeben, wird vertraglich vereinbart und kontrolliert, dass ein identisches Datenschutzniveau gewährleistet wird. Ansonsten verpflichtet sich die RegioEntsorgung AöR, Ihre Daten nur weiterzugeben, sofern sie rechtlich dazu verpflichtet ist (zum Beispiel an Gerichte beziehungsweise andere Behörden).

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Ihre im Verlauf der Online-Bewerbung angegebenen Daten und Informationen werden unter Wahrung gesetzlicher Rahmenbedingungen solange aufbewahrt, wie es für das Bewerbungsverfahren notwendig ist, längstens jedoch bis 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Bei einer erfolgreichen Bewerbung, das heißt Ihrer Einstellung bei der RegioEntsorgung AöR, werden die von Ihnen übermittelten Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften Bestandteil Ihrer Personalakte.

Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten

Bei der Übertragung Ihrer Daten werden diese automatisch verschlüsselt und so vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt. Die Vorkehrungen zur Datensicherung entsprechen dabei dem aktuellen Stand der Technik.

Durchsetzung und Einhaltung der Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Die RegioEntsorgung AöR verpflichtet sich, die oben genannten Punkte zum Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.

Kenntnisnahme

Diese Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten nehmen Sie zur Kenntnis, indem Sie das zur Bestätigung vorgesehene Kästchen anklicken.

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten d.stankovitc@ido-stankovic.de. Bei inhaltlichen Fragen zum Bewerbungsverfahren kontaktieren Sie die in der Stellenausschreibung genannte Ansprechperson